Dank eines Zeugen Einbruch geklärt

In der Nacht zum Dienstag haben Polizeibeamte einen Einbrecher in Dresden-Löbtau auf frischer Tat ertappt.

Dank eines Anwohners konnte der 21-Jährige vorläufig festgenommen werden. Der junge Mann hatte die Bodenkammer eines Mehrfamilienhauses an der Kesselsdorfer Straße aufgebrochen und wollte Werkzeuge sowie Fahrzeugteile stehlen. Die Ermittlungen laufen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar