Dank eines Zeugen Einbruch geklärt

In der Nacht zum Dienstag haben Polizeibeamte einen Einbrecher in Dresden-Löbtau auf frischer Tat ertappt.

Dank eines Anwohners konnte der 21-Jährige vorläufig festgenommen werden. Der junge Mann hatte die Bodenkammer eines Mehrfamilienhauses an der Kesselsdorfer Straße aufgebrochen und wollte Werkzeuge sowie Fahrzeugteile stehlen. Die Ermittlungen laufen.