Dankeschön an eine besondere Mitarbeiterin

Dresden - Die Inpuncto-Werkstätten in Dresden beschäftigen fast 500 Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen. Eine solche Einrichtung ist die Wäscherei in Dresden-Mobschatz. Um ihren Mitarbeitern bei der vielen Arbeit unter die Arme zu greifen, kehrte Christine Renschen aus ihrem wohlverdienten Ruhestand zurück. Mitarbeiter Jens Pretzsch sagt ihr mit dem Blumenstrauß des Monats von Dresden Fernsehen "Danke".

Die Aktion „Dresden sagt Danke“ wird unterstützt von Kühne Trend-Florist in Dresden.