Darüber spricht der Stadtrat am Donnerstag

Dresden - Der Stadtrat kommt am Donnerstag zu seiner turnusmäßigen Sitzung zusammen. Dabei wird Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) den Entwurf zum Doppelhaushalt 2019/20 einbringen.

Im Anschluss folgt eine aktuelle Stunde zur Erweiterung der Feuerwerksverordnung. In der ersten Sitzung nach der Sommerpause soll über eine Fachkräftestrategie für die Landeshauptstadt beraten werden. Desweiteren diskutieren die Stadträte über eine bessere Breitbandversorgung. Mehr als 3.000 Haushalte sollen mit schnellerem Internet ausgestattet werden.

© Sachsen Fernsehen

Die Sitzung beginnt um 16 Uhr im Neuen Rathaus, Rathausplatz 1.
Ein Gebärdendolmetscher wird die erste Hälfte der Stadtratssitzung und ggf. auch darüber hinaus übersetzen.

Artikel erstellt von: Florian Glatter