Darwin-Schule wird saniert

Die Charles-Darwin-Grundschule im Heckert-Gebiet soll teilsaniert werden.

Stimmt der Stadtrat zu, dann erhält sowohl das Schulgebäude als auch die Turnhalle eine Renovierung. Geplant ist neben dem Einbau neuer Fenster und Außentüren auch eine umfassende Sanierung des Dachs an beiden Gebäuden. Allerdings bleiben die Sanitäranlagen noch außen vor, dafür fehlt nach Aussage der Stadtverwaltung noch das Geld. Eröffnet wurde die Schule an der Alfred-Neubert-Straße vor mehr als 20 Jahren, erneuert wurde seitdem kaum etwas. Die Gesamtkosten für die Sanierung belaufen sich auf knapp 1,8 Millionen Euro, von denen 2/3 der Freistaat zahlt.