Das Eis ist heiß

Mit großer Euphorie fiebern die Eishockey- Fans in Crimmitschau dem Länderspiel zwischen Deutschland und Norwegen am Freitag, den 16.04.2010 entgegen.

Der Crimmitschauer Sahnpark erweist sich im Vorfeld dieses Länderspiels als ungebrochenenr Zuschauermagnet. Das Kartenkontingent für den Vorverkauf von 4000 Eintrittskarten ist bereits erschöpft. Insgesamt erwarten die Gastgeber im Crimmitschauer Sahnpark 5000 Zuschauer, was gleichzeitig die aktuelle Kapazitätsgrenze des im Umbau befindlichen Eisstadions darstellt. Die ETC- Organisatoren raten deshalb eine frühzeitige Anreise zum Spiel einzuplanen. Am Freitagabend wird es an der Abendkasse dann die restlichen 1000 Karten geben. Die erste Abendkasse öffnet um 17 Uhr, Spielbeginn ist 20 Uhr. 

Im Vorfeld der in Deutschland stattfinden Weltmeisterschaft kommen somit die Eishockey- Fans in Westsachsen live bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die 74. Welttitelkämpfe. Die weltbesten Eishockey- Nationen krönen damit zum 6. Mal ihren Champion in Deutschland. 16 Teams werden vom 7. bis zum 23. Mai 2010 insgesamt 56 Spiele austragen. Das Turnier wird mit einer Vorrunde bestehend aus vier Gruppen mit je vier Teams starten. 

Gruppeneinteilung: 

Gruppe A = Russland, Weißrussland, Slowakei, Kasachstan
Gruppe B = Kanada, Schweiz, Lettland, Italien
Gruppe C = Schweden, Tschechien, Norwegen, Frankreich
Gruppe D = Finnland, USA, Deutschalnd, Dänemark 

Spielorte sind Gelsenkirchen, Mannheim und Köln.