Das LackStreicheKleber – Festival beginnt in Dresden

Dresden - Am Montag wurden die letzten Vorbereitungen für das vierte LackStreicheKleber-Festival in Dresden getroffen. Ab 1. August können sich Gäste auf ein buntes Programm freuen, das einen Einblick in die Welt der Urban Art gibt.

 

Dabei setzen sich Künstler aus Dresden und aller Welt gestalterisch mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auseinander. Doch auf die Besucher warten nicht nur allerhand Ausstellungen, auch Vorträge, Führungen, Performances und Workshops können bis 12. August besucht werden. Zum Finale findet ein Urban Art Markt statt, bei dem Künstler ihre Werke und Unikatsstücke verkaufen. In diesem Jahr findet das LackStreicheKleber - Festival nun schon zum vierten mal in Dresden statt. Unterstützt wird es unter anderem durch die Stadt Dresden, die Kulturstiftung des Freistaates, Vonovia sowie vielen weiteren Institutionen.