Das Nachtskaten findet am Freitag wieder statt

Das Dresdner Nachtskaten findet diesen Freitag wie gewohnt statt, eine Facebook-Umfrage ergab 82% Ja-Stimmen. Diesmal wird erstmals die DREWAG-Strecke gefahren. +++

Auch wenn noch viele Dresdnerinnen und Dresdner mit Aufräumarbeiten beschäftigt sind, haben wir uns dazu entschlossen, das Dresdner Nachtskaten diesen Freitag stattfinden zu lassen. Wir wollen allen Nachtskaten-Fans ein schönes Erlebnis bereiten und einmal alle Alltagssorgen vergessen lassen. Wir haben auf unserer Facebook-Seite und Homepage eine Umfrage gestartet, in der wir die Dresdner gefragt haben, ob die Veranstaltung am 14. Juni stattfinden soll. Über 82% der Umfrageteilnehmer haben mit Ja geantwortet und wollen ein Nachtskaten diesen Freitag. Also werden wir das Nachtskaten durchführen, um einmal alle Alltagssorgen zu vergessen.

Das Dresdner Nachtskaten ist eine kostenfreie Sportveranstaltung, die sich ausschließlich über Sponsoring und Spenden finanziert. Es wird kein Eintritt erhoben, Pflichtmitgliedschaften gibt es ebenfalls nicht.

Um sicher durch die Saison zu fahren, brauchen wir Unterstützung durch Ordner und Helfer. Wer gut skaten kann, sollte sich bitte per E-Mail an info@nachtskaten-dresden.de Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst oder unter Telefon 0351 / 48 48 794 melden.

Wichtige Sicherheitshinweise zum Nachtskaten:

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Wir empfehlen ausdrücklich jedem Teilnehmer das Tragen einer kompletten Schutzausrüstung (Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschützer sowie Helm). Gefahren wird ausdrücklich auf der Straße, den Weisungen der Ordner sowie der Polizei ist unbedingt Folge zu leisten und wir bitten um ein sportliches Miteinander während der Fahrt.

Quelle: Förderverein Dresden skatet e.V.