Das Restaurant des Herzens sucht Freiwillige!

Leipzig - In der kalten Jahreszeit bedürftigen Menschen Wärme und Geborgenheit geben. Eine ehrenhafte Aufgabe, der sich der Verein "Restaurant des Herzens e.V." schon seit über 20 Jahren annimmt.

Am Freitag veranstaltete der Verein eine Weihnachtsparty mit Drei-Gänge-Menü für ihre altvertrauten und neuen Gäste. Die sind traurig, denn das Restaurant des Herzens wird es vielleicht bald nicht mehr geben.

Herz des Projektes war jahrelang die Küchenfee Sabine Glinkowski. Neben ihrem Job als Küchenchefin sammelte sie die Spenden ein und koordinierte die freiwilligen Helfer. Jetzt beendet sie aus persönlichen Gründen ihre Tätigkeit und somit endet auch die tägliche Verpflegung in der Bornaischen Straße im Dezember 2018 und Januar 2019.

Rainer Winkler und sein Team wollen aber im nächsten Jahr an einem neuen Konzept schustern.

© Leipzig Fernsehen
© Leipzig Fernsehen

Das Projekt mit französischen Wurzeln findet in Leipzig zum 24. Mal statt. Finanziert wird es durch Spenden. Die Kellnerinnen und Kellner sind Freiwillige, so wie die Dozentin Silke Unger.

Das Restaurant des Herzens will ein neues Küchenteam zusammenstellen. Denn ohne dieses wäre das das Aus für die Hilfsaktion. Freiwillige Interessierte erhalten Information hier.