Das Schmerzmobil informiert

Das Schmerzmobil des Deutschen Grünen Kreuzes hat heute in Chemnitz Station gemacht.

Auf dem Markt wurde rund um das Thema chronische Schmerzen beraten. An Bord konnten sich Betroffene und Interessierte mit Schmerztherapeuten aus der Region unterhalten. Außerdem war Informationsmaterial zu verschiedenen Krankheiten, die chronische Schmerzen verursachen, erhältlich. Das Schmerzmobil tourt bereits zum vierten Mal durch Deutschland und macht dabei in insgesamt 20 Städten Station. Infomaterial zum Thema Schmerz gibt es auch im Gesundheitsamt der Stadt Chemnitz.