Das „Urgestein der Geschichte des Kleingartenwesens“ feiert Geburtstag

Sachsens ältester Chronist, Herbert Dutschek, ist 90 Jahre alt geworden.

Zu seinem runden Geburtstag kamen viele namenhafte Gäste zur Feier in den Kleingartenverein Süd-Ost im Ortsteil Gablenz. Unter den Gratulanten waren unter anderem Klaus Barthel vom sächsischen Landtag und Lothar Fritzsch vom Landesverband Sachsen der Kleingärtner.

Auch die Oberbürgermeisterin unserer Stadt übersandte ihm seine mitgestaltete Chronik mit einer Widmung.

Das „Urgestein der Geschichte des Kleingartenwesens“, wie er genannt wird, hat bereits viele Anerkennungen und Ehrungen von den Verbänden auf Stadt-, Landes- und Bundesebene bekommen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung