Das war der Leipziger-Cup 2017

Leipzig – Am Samstag den 10. Juni 2017 fand der 6. Leipziger-Cup in der Sportschule Egidius Braun statt.

Bei viel Sonnenschein und guter Laune spielten 12 Mannschaften der A- bis F-Junioren um den Fußball-Pokalsieg.

Im Finale der A-Jugend standen sich der VfK Blau-Weiß Leipzig und der Leipziger SC 1901 gegenüber, wobei die Partie mit einem 2:0-Sieg für den Leipziger SC zuende ging.

Laut Bernhard Kaltefleiter sei es Ziel, die Pokal-Finals im Familien-Fußball-Fest zu vereinen.

Die Tore holten Theo Nestler in der 68. sowie Jonathan Wich in der 75. Minute.

Laut dem Fußballverband ist der Leipziger-Cup auch ein treffliches Symbol für wirtschaftliches, sportliches und soziales Engagement in Leipzig.