Das Wasserwerk Hosterwitz wird 100

Das Wasserwerk Hosterwitz wird 100. Es sorgt als eines von drei Trinkwasserwerken in Dresden stets für frisches Wasser aus den Dresdner Leitungen.

Das Jubiläum hat die Drewag heute mit einem Symposium gefeiert. Zum Andenken wurde eine Gedenktafel enthüllt. Das Wasserwerk stellt über ein Fünftel des Dresdner Trinkwassers bereit. Neben dem Grundwasser wird hier auch Wasser aus der Elbe aufbereitet. Ursprünglich wurde das Werk mit Dampfmaschinen betrieben heute funktioniert alles vollautomatisch. Nachdem im August 2002 die Hallen unter Wasser standen, hat die Drewag die Anlage für 5 Millionen Euro saniert.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.