Das WTC wechselt den Besitzer

Das World Trade Center in Dresden hat einen neuen Eigentümer.

Ein von JP Morgan Asset Management verwalteter Fond hat sechs der acht Gebäudeteile von der Hamburger Unternehmensgruppe Büll und Dr.Liedke erworben. Der Kaufvertrag ist beurkundet über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Für die Mieter und Geschäftspartner des WTC ergeben sich aus dem Eigentümerwechsel keine Veränderungen. Das Dresdner WTC ist mit rund 100.000 Quadratmetern Fläche eine der größten Immobilien Sachsens Es wurde 1996 erbaut und beherbegt 170 Mieter mit insgesamt 3.500 Mitarbeitern.