Dauerregen wirft Bauarbeiten zurück

Der Dauerregen hat die Bauarbeiten an der Brückenstraße einen halben Tag zurückgeworfen.

Laut Stadtverwaltung soll sie aber bereits am Donnerstagabend wieder begehbar sein. Am Mittwoch wurden die Asphaltschichten für beide Fahrtrichtungen zwischen Bahnhofstraße und Straße der Nationen teilweise aufgetragen. Bleibt alles im Zeitplan, können am Donnerstag die ersten Händler ihre Buden für das 11. Stadtfest aufbauen. Am Montagnachmittag soll die Brückenstraße dann wieder befahrbar sein. Allerdings kann es durch Markierungsarbeiten immer noch zu Behinderungen kommen.