Deckenerneuerung in der Köpckestraße und der Großen Meißner Straße

Ab Freitag sind die südlichen Fahrbahnen der Köpckestraße zwischen Augustusbrücke und dem Carolaplatz für den Verkehr voll gesperrt. Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmer, die weiträumige Beschilderung zu beachten. +++

Grund dafür ist die Erneuerung der Fahrbahndecke. Zwischen der Augustusbrücke und dem Palaisplatz wird der Verkehr in stadtwärtiger Richtung einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Ein Befahren der Baufelder in dieser Zeit ist nicht möglich, ausgenommen sind Rettungsfahrzeuge.

Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmer, die weiträumige Beschilderung zu beachten.
Am Montag, 2. September werden die Bauarbeiten auf der Köpckestraße beendet. Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Dresden hat die Firma EUROVIA seit 8. Juli 2013 die Fahrbahn der Bundesstraße Köpckestraße und Große Meißner Straße verkehrssicher wiederhergestellt.

Die Mitarbeiter frästen den Asphalt ab und bedeckten die Straße mit einer neuen Asphaltdeckschicht. Neben den Straßenbauarbeiten wurden Leistungen der Stadtentwässerung und der DREWAG ausgeführt. Die nördlichen Fahrbahnen sind bereits fertig gestellt.

Die Baukosten betragen etwa 411 000 Euro.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar