Delta-Variante in Chemnitz

Chemnitz- In Chemnitz ist erstmals die Delta-Variante des Coronavirus aufgetreten.

Bei den gestrigen drei Neuinfektionen konnte die Delta-Variante nachgewiesen werden. Entsprechende Quarantäne-Maßnahmen wurden eingeleitet. Anfang Juni wurde die Delta Variante erstmals in Sachsen festgestellt. Die Delta-Variante gilt im Vergleich zum ursprünglichen Virus als gefährlicher und ansteckender. Die WHO geht davon aus, dass die Delta-Variante bald weltweit dominieren wird. Bereits jetzt konnte bei 37% der Neuinfektionen in Deutschland die Delta-Variante festgestellt werden.