Demo gegen die Schließung von Kino.to

Wegen der Sperrung der Internetseite Kino.to versammelte sich am Donnerstag eine Gruppe von jungen Leuten vor dem Landgericht in Dresden um dagegen zu demonstrieren. ++

Die Seite Kino.to ermöglicht es Filme und Serien kostenlos im Internet anzusehen. Nun wurden die Betreiber der Seite am Dienstag in Leipzig festgenommen. 
Erste Reaktionen aus Dresden auf die Abschaltung konnte man gestern schon spüren.
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!