Demo- Karussell dreht sich weiter

Die gute Nachricht…. zum Peter-Maffay-Konzert in der Leipziger ARENA am Mittwoch wird es keine Demonstrationen geben. +++

Die Stadt hatte aufgrund des angemeldeten Legida-Aufzuges, der Gegenveranstaltungen und der 12.000 anreisenden Maffay-Fans ein Verkehrschaos erwartet. Nun kommt aber alles anders.
Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wollen die Islamkritiker von Legida nun immer freitags demonstrieren…. und zwar bis Jahresende! Die Wunschroute würde dabei vom Markt über Petersstraße‒Schillerstraße‒Martin‒Luther-Ring‒Dittrichring‒und Thomaskirchhof zurück zum Ausgangspunkt führen. Start soll jeweils um 18 Uhr 30 sein, die Anmelder rechnen mit 15.000 Teilnehmern. Ob die Route so genehmigt wird, steht allerdings noch nicht fest. Auch ob und wo Gegendemonstrationen stattfinden können, ist bisher noch unklar.