Den Abschluss gemeistert

Leipzig – Die Handwerkskammer zu Leipzig hat am Samstag ihre Meisterabsolventen ausgezeichnet. Zum 26. mal haben 205 Meisterinnen und Meister im Gewandhaus ihre Meisterbriefe erhalten.

Die erste Herausforderung haben sie jetzt gemeistert. Die nächsten werden noch kommen. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Selbstständigkeit, im Betrieb aufsteigen oder sogar ein Studium.

Die neue Generation der Meister ist nicht nur handwerklich geschult. Den Absolventen sollte in der Ausbildung auch das betriebswirtschaftliche Werkzeug zur Hand gegeben werden.

Jeder dritte Absolvent dieses Jahres plant ein eigenes Unternehmen zu gründen. Seit 1992 haben bereits mehr als 3.000 Absolventen der Handwerkskammer Leipzig den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt.