Denkmalgeschützte Bronzefigur gestohlen

In der Nacht zum Dienstag ist in Aue eine, vor der Medizinischen Fachschule des Helios Klinikums aufgestellte, Bronzeplastik gestohlen worden.

Das Kunstwerk war mit zwei Schrauben auf einem Betonsockel befestigt und ist offenbar mit Hebelwerkzeugen heruntergebrochen worden. Die Plastik steht unter Denkmalschutz. Sie ist etwa 2,20 Meter hoch und wiegt schätzungsweise 80 Kilogramm. Der Wert der Statue beträgt circa 4.000 Euro. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt jede Polizeidirektion entgegen.

Sie wollen wissen, was in Chemnitz los ist? Schauen Sie bei unseren Veranstaltungstipps!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar