Deponien sehr modern

Sächsische Mülldeponien entsprechen modernsten Sicherheitsstandards.

Laut Umweltminister Frank Kupfer funktionieren die bestehenden Kontrollmechanismen sehr zuverlässig. Die EDV-Überwachungssysteme werden laufend aktualisiert.

Von den rund 800 Ende der achtziger Jahre existierenden Deponien sind heute nur noch sechs in Betrieb. Die Abfallmenge ging im vergangenen Jahr um rund zwei Prozent auf 1,41 Millionen Tonnen zurück.