Der 15. Dresdner Semperopernball – Alle News im Liveticker!

Dresden - Es ist die glamouröseste Nacht des Jahres in Dresden. Heute schaut die Welt auf die Landeshauptstadt. Doch in diesem Jahr sehen viele den Ball durch die umstrittene Ordensverleihung an den ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi kritisch. Das Team von DRESDEN FERNSEHEN ist heute live vor Ort und hält Sie auf dem Laufenden. 

23.55 Uhr - Peter Maffay rockt die Bühne

Viele Dresdner haben sich auf den Mitternachtsakt gefreut. In seiner Vorrede appelliert er an alle, dass vor allem Liebe in diesen Tagen wichtig sei. Es ist zu vermuten, dass er damit vor allen den Umgang miteinander und den Dialog fördern will. Nach seiner Drohung, eventuell nicht aufzutreten, wenn Al-Sisi den Ehrung behalten darf, erkannte Opernball-Initiator Frey seinen Fehler. Peter Maffay - der Held des Abends, so zumindest, wenn es nach den Dresdnern geht. 

23 Uhr - Das Parkett ist eröffnet

"Dresden dreht sich, dreh dich doch mit". Mit seiner Ballhymne schickte Moderator Roland Kaiser das Ballvolk auf die Tanzfläche in und vor der Oper wurde kräftig mitgetanzt. Das offizielle Programm des Semperopernballs ist nun vorbei. Alle Moderatoren haben zu den Kontroversen im Vorfeld Stellung bezogen. Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer ging auf die Fehlentscheidung der Ordensvergabe ein. Er betonte, es sei wichtig Fehler einzusehen und diese zu beheben, das sei in diesem Fall gelungen. Nun solle nach vorne gesehen werden und der Ball dürfe nicht weiter darunter leiden. 

21 Uhr - Wer ist die Moderatorin des Abends?

Der 15. Semperopernball wird traditionell mit einem Feuerwerk und einer Performance des Deutschen Fernsehballetts eröffnet. Die große Frage, wer an diesem Abend nun neben Roland Kaiser moderieren wird, wurde auch gleich beantwortet - niemand. Der Schlagerstar thematisierte in seiner ersten Moderation auch gleich den Wechsel der Moderatorinnen, die Fehler, die der Ballverein mit der Ordensvergabe gemacht hat und abschließend verurteilte er die Anfeindungen gegenüber Ersatzmoderatorin Mareile Höppner und ihren Sohn aufs Schärfste. 

Kaiser: "Die Semperoper ist heute Abend ein Ort, an dem wir feiern wollen, an dem wir es uns gut gehen lassen wollen. Endlich ist er da: unser großer Jubiläumsball." Weiter sagt er: "Das war ja nicht so leicht, bis es endlich so weit kam, meine Damen und Herren. Allerdings bin ich auch sehr traurig, denn ich hätte gerne neben Mareile Höppner gestanden und mit ihr gemeinsam durch den Abend geführt. Sie hatte die Ersatzrolle von Judith Rakers spielen wollen, aber sie und ihre Familien wurden bedroht, warum sie leider absagen musste. Ich bin offen gesagt entsetzt über solch ein Ausmaß an Hass und verbaler Gewalt."

19.30 Uhr - 1. Seifernopernball findet auf dem Schloßplatz statt

Die Gruppe von ca. 100 Menschen feiert zu der Musik der Banda Comunale und den DJs des Tolerave e.V. Die Stimmung ist fröhlich und ruhig, viele Teilnehmer haben sich auch in ihr Lieblingskostüm geworfen und feiern noch ein wenig weiter heute Abend. 

19 Uhr - Der goldene Schlüssel wird in die Semperoper getragen

Zwei Debütantinnen tragen den goldenen Schlüssel in die Semperoper. Damit ist der Einlass des Balls eröffnet. Auf die VIPs müssen die Fans am Roten Teppich allerdings noch warten. Diese werden sich erst ab 20.15 Uhr in die Oper begeben. 

Die DRESDEN FERNSEHEN-Reporter Jessica Beck und Kajetan Byszio beim 15. Semperopernball

18.35 Uhr - Ein Debütantenpärchen stimmt das Publikum auf dem Theaterplatz ein

Das Programm des Openairballs hat begonnen. Höhepunkte dabei werden das gemeinsame Ballonfliegen, das Schunkeln und Roland Emmerichs Märchenvorlesen sein. Deutlich zu erkennen ist, dass der Theaterplatz noch nicht so stark gefüllt wie in den Vorjahren. 

Genau 200 Debütanten werden in diesem Jahr den Ball eröffnen. Die Farbe der Kleider ist ein strahlendes Orange. 

17.45 Uhr - Die ersten Besucher strömen auf den Theaterplatz

Der Theaterplatz ist nun für alle Besucher des öffentlichen Openair Balls freigegeben. Die ersten suchen sich bereits einen Platz am Roten Teppich.

16.36 Uhr Amnesty Mahnwache durch sieben Personen 

Sieben Aktivisten von Amnesty International haben im Rahmen des baldigen Beginns des Opernballs eine Mahnwache abgehalten um auf die Menschenrechtsverletzungen in Ägypten aufmerksam machen. Sie verklebten sich symbolisch die Münder. Die Aktion verlief friedlich und die Passanten lasen die Plakate.

14.15 Uhr - 1. Seifenopernball findet parallel zum Semperopernball statt

Die Banda Comunale und der Tolerave e.V. veranstalten den ersten "Seifenopernball". Damit wollen sie einen feierlichen Protest gegenüber dem Semperopernball konstituieren. Los geht der Zug um 17.30 Uhr am Alaunpark, über den Albertplatz und dann zum Terrassenufer, wo unter dem Motto: "mächtig berauscht – Seifenoper jubiliert“ gefeiert werden soll. Eindrücke der Gegenveranstaltung seht ihr später hier. 

14.10 Uhr - Amnesty International plant Kundgebung und Mahnwache vor der Semperoper

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat als erste einen direkten Protest vor der Oper im Rahmen des Balls angekündigt. Sie möchte auf die erheblichen Menschenrechtsverletzungen aufmerksam machen, die vom ägyptischen Präsidenten al-Sisi begangen werden. Zudem ist eine Mahnwache angekündigt. Die Aktion geht 16 Uhr los und soll bis 20 Uhr andauern. Eindrücke vom Protest seht ihr später hier. 

14 Uhr - Welche Gäste werden erscheinen?

Hinsichtlich der Ordensvergabe an den ägyptischen Präsidenten al-Sisi haben bereits einige Prominente ihr Kommen verweigert. Die jüngste Absage kam von Cathy Hummels, Ehefrau des Fußballnationalspielers Mats Hummels. UNICEF wollte nicht mehr die Organisation sein, die die Spenden der Ballgäste erhält. Nun sammelt der 15. Semperopernball Spenden für ein Dresdner Kinderhospiz. Es bleibt also abzuwarten, wer heute auf dem Roten Teppich auftauchen wird. Eindrücke vom Eintreffen der Gäste sehen Sie im Liveticker.