Der Adventskalender, der Gutes tut

Ab sofort können die Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger einen ganz besonderen Adventskalender erwerben.

Die Bürgerstiftung für Chemnitz präsentiert in diesem Jahr erstmals und in der Stadt einmalig diese Idee. Es handelt sich um einen Adventskalender für einen guten Zweck.

Interview: Sabine Sieble – Vorstand Bürgerstiftung für Chemnitz

Hinter jedem der 24 Türchen verbirgt sich ein Gewinn.

Von Eintrittskarten für Sportveranstaltungen bis hin zu Wellness- und Einkaufsgutscheine für Chemnitzer Geschäfte ist für jeden etwas dabei. Jeder Kalender dient mit einer individuellen Nummer als Los.

Interview: Sabine Sieble – Vorstand Bürgerstiftung für Chemnitz

Gegen Vorlage des Kalenders kann der Preis in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung für Chemnitz abgeholt werden.

Als weitere Besonderheit, ist auf der Vorderseite der 24 Türchen jeweils ein Detail einer Chemnitzer Sehenswürdigkeit zu sehen, das es zu erraten gilt. Die Auflösung befindet sich in der Innenseite des entsprechenden Türchens.

Interview: Sabine Sieble, Vorstand Bürgerstiftung für Chemnitz

Die Adventskalender sind für einen Stückpreis von 5 Euro in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung an der Reitbahnstraße 23a erhältlich.