Der Aufsichtsrat des Universitätsklinikum Leipzig bestimmt neuen Kaufmännischen Vorstand

Der Aufsichtsrat der Universitätsklinikum Leipzig AöR hat in seiner Sitzung vom Dienstag Herrn Dipl.-Kfm. Ekkehard Zimmer ab 01. November 2010 bis 31. Oktober 2015 als neuen Kaufmännischen Vorstand bestellt.

Herr Zimmer tritt damit die Nachfolge von Herrn Dipl.-Kfm. Dr. rer. med. Matthias Wokittel an, auf dessen Wiederbestellung der Aufsichtsrat in seiner Sitzung vom 15.12.2009 im gegenseitigen Einvernehmen verzichtet hatte.

Das Universitätsklinikum Leipzig gewinnt mit Herrn Zimmer ein dynamisches kaufmännisches Vorstandsmitglied, das neben ausgiebigen Erfahrungen im Bereich eines privaten Krankenhauskonzerns auch Erfahrungen aus der Universitätsmedizin sowohl in öffentlicher als auch privatwirtschaftlicher Trägerschaft mitbringt.

Die Wiederbestellung des Medizinischen Vorstands und Vorstandssprechers, Herrn Prof. Dr. Wolfgang E. Fleig, bis zum 30. September 2015 hatte der Aufsichtsrat der Universitätsklinikum Leipzig AöR schon in seiner Sitzung am 15. Dezember 2009 beschlossen und ebenfalls in seiner gestrigen Sitzung vollzogen.