Lesespaß in den Ferien

Chemnitz- Zu Beginn der Sommerferien hat der Bücherbus der Stadtbibliothek Chemnitz ein besonderes Programm im Gepäck.

Denn die fahrende Bibliothek bringt nicht nur neuen Stoff für Leseratten mit. Pünktlich zum Ferienstart macht der Bücherbus auf lauschigen Wiesen in Chemnitzer Wohngebieten Station und lädt zum Bücherpiknick ein.

Um ein richtiges Picknick zu gestalten, werden die Gäste darum gebeten, eigene Getränke und Snacks mitzubringen. Bei schlechtem Wetter jedoch, müssen die Picknicks ausfallen. Der Besuch dieser Veranstaltungen ist natürlich kostenfrei. Bleibt bloß zu hoffen, dass die Schönwetterphase anhält.

Das Bücherpicknick soll noch einmal am 5. und 11. Juli, jeweils von 15 bis 19 Uhr, stattfinden.

Alle Termine und Stationen gibt es hier:

5. Juli Bücherpicknick, Andreplatz, St. Pauli-Kreuz, 15 bis 19 Uhr
6. Juli REWE Rabenstein, Oberfrohnaer Straße 63+65, 10.20 bis 11.20 Uhr
11. Juli,Bücherpicknick Markersdorfer Oase, Wolgograder Allee 27 15 bis 19 Uhr
12. Juli, Körnerplatz, Markuskirche 15 bis 19 Uhr

Überraschung zum Schulstart
Am 15. August, von 14 bis 19 Uhr, und am 18. August, von 13 bis 18 Uhr, macht der Bücherbus am Stausee Rabenstein halt und Besucher des Bades dürfen sich nicht nur in kühle Fluten, sondern auch in die Welt der Medien stürzen. So können dann vor Ort Bücher zum Schmökern auf der Wiese entliehen, oder auch Lesenswertes aus einer Auswahl ausgesonderter Bücher käuflich erworben werden.