Der Deutsche Musikschultag 2012

In der Städtischen Musikschule Chemnitz wird fleißig geprobt. Am Wochenende steht ein ganz besonderer Höhepunkt auf dem Programm: Der Deutsche Musikschultag 2012.

Bei diesem „Tag der Musik“ am Samstag werden im Kulturkaufhaus DAStietz mehr als 100 Musikschüler ihr Können zeigen.

Mit dabei ist auch das Crossover-Projekt der Musikschule, in dem Pop und Klassik verschmelzen.
Aktuelle Songs von Adele oder Caro Emerald gehören zum Repertoire des Ensembles. Die Generalprobe lief bereits vielversprechend. Der „Tag der Musik“ kann also kommen.

Interview: Henrik Lehmann – Leiter Fachbereich „Rock, Pop, Jazz“

Im Foyer des Tietz startet das Programm um 14 Uhr. Daneben gibt es Informationen und Beratungen rund um die Städtische Musikschule. Im Mittelpunkt wird aber vor allem eines stehen: die Musik.

Interview: Henrik Lehmann – Leiter Fachbereich „Rock, Pop, Jazz“

Bis Mitternacht wird es also am Samstag im Tietz hoch hergehen.

Der Musikschultag findet außerdem in Kooperation mit dem Familientag der Chemnitzer Arbeiterwohlfahrt statt. Ein Grund mehr vorbeizuschauen, wenn junge Chemnitzer Talente ihren Sound präsentieren.