Der „Große Preis“ geht an: LiHanabi

Am Wochenende hatte das Warten für die acht Finalisten des Musikwettbewerbs „ Der Großen Preis“ endlich ein Ende, denn am Samstag wurde im Werk II gespielt, gesungen und… gewonnen. Nach wochenlanger Vorbereitung kürte die Fachjury endlich die beste Leipziger Band des Jahres 2010.

Es wurde gespielt, gesungen und… gezittert. Denn trotz der überragenden Leitung aller acht Finalisten, konnte sich nur eine Band am Ende gegen die harte Konkurrenz durchsetzen und sich den begehrten Jurypreis sichern.

Aber bevor wir zur Bekanntgabe der Gewinner kommen… hier noch einmal alle Künstler des Abends in einer Zusammenfassung

Zusammenschnitt aller Künstler

Nach unglaublichen fünf Stunden und der Beratung der Jury stand der Gewinner des ersten Preises und damit der Gewinner einer zehntägigen Musikproduktion in einem Leipziger Tonstudio fest.

Der Gewinner ist: LiHanabi

Und LiHanabi waren damit nicht nur Sieger, sondern auch die Abräumer des Abends, denn sogar den Publikumspreis konnten sie am Ende der Verabstaltung entgegennehmen. Auf die Plätze zwei und drei schafften es im Übrigen „Computer Says No“ und „Elsterclub“. Und damit gehört das letzte Wort der Gewinnerband des Jahres 2010 – LiHanabi.

Danke…