Der HCL verliert gegen Tabellenletzten

Der HC Leipzig hat am Mittwochabend das Nachholspiel gegen den Tabellenletzten aus Dortmund mit 18:23 verloren.

Die von personellen Ausfällen geplagte Jensen-Sieben zeigte in der Arena Leipzig vor 1.798 Zuschauern die schwächste Heimleistung dieser Saison. Nach einer ganz energielosen ersten Hälfte kämpfte sich das Team zwar noch einmal bis auf einen Treffer heran, am Ende ging das Spiel aber dennoch auch in dieser Höhe verdient verloren.

+++

Auktion