„Der kleine König“ feiert Premiere

Im Chemnitzer Figurentheater steht mit dem „Kleinen König“ erneut eine Premiere an.

Gemeinsam mit seinen Freunden Grete, Tiger, Buschel und der kleinen Prinzessin erlebt der Schlossherr einen turbulenten Tag, der mit schlechter Laune beginnt und mit einer Feier endet. Denn den Rahmen für die Chemnitzer Bearbeitung bildet die Episode „Gretes Geburtstag“.

Vielen Kindern wurde „Der kleine König“ von Hedwig Munck durch seinen Abendgruß im „Sandmännchen“ bekannt. 1997 entstanden hat er sich mit Charme und Witz in die Herzen von Kindern und Erwachsenen gespielt. Denn seine Abenteuer schildern nicht nur die Nöte und Ängste ganz junger Menschen. Sie geben immer auch lehrreiche Hinweise zu Pflichten und Aufgaben und kommen doch ohne erhobenen Zeigefinger aus.

Die Chemnitzer Fassung richtet sich an Kinder ab 4 Jahre, am kommenden Dienstag ist Premiere.

++
Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier