Der LEIPZIG FERNSEHEN Baustellenreport

An der Kreuzung Semmelweisstraße und Philipp-Rosenthal-Straße werden die stadteinwärtigen Fahrbahnen am Donnerstag gesperrt. Grund dafür sind Reparaturarbeiten an einem Schachtdeckel. +++

Heute befinde ich mich an der Kreuzung Semmelweisstraße/Philipp-Rosenthal-Straße. An der deutschen Nationalbibliothek.
Wie man sehen kann fährt der Verkehr hier noch ungehindert. Doch schon morgen wird es eng auf der Straße. Denn ein Schachtdeckel muss repariert werden.

Dafür wird die Fahrspur hier im Knotenbereich eingeengt. Und wenn man von der Zwickauer Straße in Richtung Prager fahren möchte, dann kann man sich schon mal darauf einstellen, dass das am Donnerstag dem 23.4. einfach nicht geht. Denn die Straße wird ab Prager Straße stadteinwärts gesperrt.
Umleitungen sind aber örtlich ausgeschildert und die Arbeiten an sich gehen auch nur einen Tag, das heißt schon am Freitag geht hier alles seinen gewohnten Gang.