Der Leipziger Zoo hat neuen Nachwuchs bekommen

Leipzig- Der Leipziger Zoo hat neuen Nachwuchs bekommen. Die 17-jährige Orang-Utan-Dame Raja hat am vergangenen Samstag ihr zweites Jungtier geboren.

© Zoo Leipzig

Der Leipziger Zoo hat neuen Nachwuchs bekommen. Die 17-jährige Orang-Utan-Dame Raja hat am vergangenen Samstag ihr zweites Jungtier geboren. Nach einer Tragezeit von ca. Neun Monaten erblickte das Jungtier um die Mittagszeit rum das Licht der Welt. Vater des Babys ist das Gruppenoberhaupt Bimbo. Der 40-jährige Orang-Utan hat bereits in der Vergangenheit für einige Geburten im Zoo gesorgt. Dass es bei Raja, die hier im Zoo geboren wurde, nun zum zweiten Mal geklappt hätte, freue den Zoodirektor Prof. Jörg Junhold, besonders. Raja umsorge ihr Jungtier, das bereits regelmäßig trinken soll, bisher sehr fürsorglich. Die Sumatra-Orang-Utans werden von der Naturschutzunion auf der Roten Liste geführt. Seit der Öffnung vom Pongoland kann sich der Zoo regelmäßig über Nachwuchs freuen und hat in der Vergangenheit bereits zehn Jungtiere zur Welt gebracht.