Der Nachrichtenüberblick aus Leipzig – Die Themen der Drehscheibe am Donnerstag

In der Drehscheibe Leipzig haben wir heute unter anderem Neuigkeiten aus der Arbeitsagentur Leipzig und wir berichten vom großartigen Heimsieg der HCL-Damen. +++

 Ein Frontalcrash hat am Mittwoch drei Verletzte gefordert. Nach ersten Informationen hatte ein 62-jähriger Autofahrer an der Kreuzung Wurzener/ Torgauer Straße die Vorfahrt eines 28-Jährigen nicht beachtet. Beim Zusammenstoß wurde ein Fahrer schwer, der andere und ein Insasse leicht verletzt.

Am Wochenende kommt es auf der Bahnstrecke Zeitz und Leipzig-Plagwitz zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Wegen Baumschnitt-Arbeiten werden einige späte Regionalbahnen der Linie RB 51 Leipzig-Gera auf den Abschnitten Zeitz-Wetterzeube und Profen-Zeitz durch Busse ersetzt. In den Ortslagen kann es zu erhöhter Geräuschentwicklung kommen.

Der RB Leipzig nimmt ab jetzt den regulären Trainingsbetrieb am Cottaweg auf. Nach der kompletten Nachwuchsabteilung, fangen jetzt auch die Spieler der ersten Mannschaft mit dem Training auf der neuen Anlage an. Letzte infrastrukturelle Adaptierungen und bautechnische Optimierungen sind mittlerweile abgeschlossen.

Mehr aktuelle Meldungen heute Abend in der Drehscheibe Leipzig. Dann auch mit der Eröffnung der 35. Leipziger Markttage und wir überreichen wieder den Blumenstrauß der Woche.