Der Nachrichtenüberblick aus Leipzig – Die Themen der Drehscheibe am Donnerstag

In der Drehscheibe Leipzig berichten wir heute Abend unter anderem vom BVMW-Treffen bei Mercedes Benz mit Verteidigungsminister Thomas de Maiziere. +++

Außerdem haben wir uns heute anlässlich des Deutschlandbesuchs von Papst Benedikt XVI. in der Stadt umgehört, ob die Leipziger die Reise des Kirchenoberhaupts verfolgen.

Die Zahl der in Sachsen gemeldeten Insolvenverfahren ist im ersten Halbjahr 2011 gesunken. Mit rund 4.000 von den Amtsgerichten Leipzig, Chemnitz und Dresden gemeldeten Verfahren, sank die Zahl um 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

In der kommenden Woche wird die HTWK-Rektorin Renate Lieckfeldt feierlich in ihr Amt eingeführt. Gemeinsam mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft wird ihre Amtseinführung am 27. September im Neuen Rathaus begangen. Professor Renate Lieckfeldt durfte nach ihrer Wahl zur neuen Rektorin der Hochschule das Amt wegen einer Krebserkrankung vorerst nicht antreten. Ein neues ärztliches Gutachten ermöglichte Lieckfeldts Ernennung letztendlich. Am 1. Juli trat sie ihr Amt an.

Seit heute Mittag trägt eine Straße in Meusdorf den Namen der Jazzpianistin Jutta Hipp. Ein Teil des Logauweges trägt nun den Namen der in Leipzig geborenen Künstlerin. Die Ratsversammlung hatte dem Vorschlag von Hipp-Biografin Katja von Schuttenbach am 18.Mai zugestimmt.

Mehr aktuelle Meldungen heute Abend in der Drehscheibe Leipzig ab 18 Uhr. Außerdem haben wir heute wieder die Sondersendung „Gesundheit“ im Programm. Schalten Sie ein um 17:15 Uhr, 19:45 Uhr und 21:45 Uhr.