Der olympische Gedanke zählt …

Pünktlich 10.00 Uhr sind am Sonntagmorgen etwa 300 Inline-Skater zu ihrem Ausflug nach Zwickau gestartet.

Fast schon traditionell hat der inzwischen 12. Westsächsische Städtelauf von Chemnitz nach Zwickau wieder seine Teilnehmer angezogen. Knapp 300 sportliche Sachsen nahmen das in etwa  58 Kilometer  entfernt liegende Ziel Wilkau-Haßlau in Angriff.

Bei einem Zwischenstopp in Sankt Egidien gab es eine kleine Stärkung für die Sportler. Abgesichert wird das Feld der Skater von einer Staffel der Motorradpolizei.  

Mehr Informationen vom sportlichen Wochenende in Chemnitz und Umgebung gibt es am Monatg in Ihrer Drehscheibe Chemnitz  und im Drehscheibe – Videoarchiv