Der Osterhase geht anbaden – Ostermesse am Wochenende in Dresden

Vom 14. – 17. April findet die Messe „Dresdner Ostern“ gemeinsam mit der Orchideenschau in der Messe Dresden statt. Ein Höhepunkt ist die Nacht der Orchideen am Freitagabend. +++

Wenn sich der Osterhase zum Anbaden im Wasser kugelt, dann kann es nur Zeit für die Dresdner Ostermesse sein.

Ab Donnerstag präsentieren sich dort 350 Aussteller aus aller Welt. Mit dabei sind Länder wie Taiwan, Brasilien oder Polen.

Auch in diesem Jahr findet gemeinsam mit der Messe die größte Orchideenschau Europas statt. Zu Beginn wird eine Orchideen-Neuzüchtung auf den Namen eines Prominenten getauft. 

Interview Gerd Sperhacke, Projektleiter Eigenmessen MESSE DRESDEN, im Video

Neben der Orchideen-Welt und dem vielen Gartenzubehör, wird es auch Osterkunst geben.

Die Messe mit vielen weiteren Attraktionen findet vom 14.- 17. April im Ostragehege in Dresden statt. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 7 Euro.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!