585. Striezelmarkt in Dresden ist eröffnet

Dresden - Der älteste urkundlich erwähnte Weihnachtsmarkt Deutschlands findet zum 585. Mal statt. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hielt die Eröffnungsrede auf dem traditionsreichen Weihnachtsmarkt.

Die weltgrößte erzgebirgische Stufenpyramide wurde symbolisch angeschoben und die Lichter des Marktes eingeschaltet. Die Besucher freuten sich über ein Stück des 2019 Millimeter langen, originalen Dresdner Christstollen, der angeschnitten und öffentlich verkostet wurde. Gleichzeitig öffneten sich alle Marktbuden, während der Striezelmarkt-Weihnachtsmann sein neues Weihnachtsmann-Lied vorstellte.