Anzeige Der Trend Boxspringbetten

Zur Neujahrszeit ist die Nachfrage nach Möbeln besonders hoch. Auch Betten werden jetzt gerne gekauft, besonders das amerikanische Boxspringbett gewinnt immer mehr an Beliebtheit in Sachsen. Im Gegensatz zum Lattenrost liegt hier die Matratze auf einem Federkasten, ihm wird ein besonders hoher Schlafkomfort nachgesagt. Der Trend Boxspringbetten – was ist dran?

Weihnachten und Silvester sind bald vorbei, die letzten Weihnachtsleckereien aufgegessen, alle Geschenke geöffnet und die Feuerwerke gezündet. Nun ist endlich wieder Zeit, sich vom Feiertagsstress zu erholen und es sich gut gehen zu lassen. Das Weihnachtsgeld ist noch auf dem Konto und beim Shoppen müssen Sie nicht mehr daran denken, was Sie Ihren Liebsten schenken möchten, sondern Sie können sich selbst etwas gönnen. Brauchen Sie noch etwas für Ihren Haushalt, für die Küche, das Badezimmer oder Ihr Schlafzimmer? Tatsächlich ist zur Neujahrszeit die Nachfrage nach Möbeln aufs Jahr betrachtet am höchsten. Besonders Betten sind jetzt gefragt, denn uns stehen noch einige Monate schmuddeliges Wetter bevor. Und was gibt es schöneres, als sich bei ungemütlichem und kaltem Wetter in sein gemütliches und warmes Bett zu kuscheln?

© www.pixabay.com
 

Das beliebteste Bett in Deutschland ist das Lattenrost-Bett, wohingegen das Boxspringbett in den USA, in Kanada und in Schweden die populärsten Betten sind. Ihm wird ein hoher Schlafkomfort nachgesagt, und das Boxspringbett gewinnt auch in Sachsen immer mehr an Beliebtheit. Doch was sind Boxspringbetten?

Das Boxspringbett kommt ursprünglich aus Amerika

Das Boxspringbett wurde ursprünglich in Amerika entwickelt. Da es als sehr komfortabel und luxuriös galt, wurde es lange Zeit hauptsächlich in Hotels verwendet. Doch mittlerweile findet es auch in deutschen Privathaushalten immer mehr Verwendung. Im Gegensatz zum Lattenrost, bei der die Matratze auf gespannten Holzlatten aufliegt, liegt beim Boxspringbett die Matratze auf einem Federkasten, der sogenannten box spring. Ein Rahmen, meist aus Holz, umgibt den Federkasten, der mit gleichmäßig verteilten, elastischen Metallfedern gefüllt ist. Der Federkasten steht auf Holzfüßen, sodass für ausreichend Luftzirkulation gesorgt ist.

Beim Boxspringbett sollte die Matratze gut auf den Federkasten und auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt sein. Ideal sind hier Matratzen mit einem Federkern, wie zum Beispiel mit einer Tonnentaschenfederung. Andere Matratzen- oder Federungsarten lassen das Liegegefühl schnell zu ‚weich‘ werden. Bei der schwedischen Variante des Boxspringbettes kommt auf die Matratze noch ein sogenannter Topper, eine dünne, weitere Matratze, welche die oberste Schicht des Boxspringbettes darstellt. Diese schützt das Bett vor Flüssigkeit und Schmutz und passt sich ideal an individuelle Bedürfnisse an.

Die Vorteile eines Boxspringbettes

Nicht umsonst ist das Boxspringbett in den USA, in Kanada und in Schweden so beliebt, ihm wir ein hoher Schlafgenuss nachgesagt. Zum einen wird durch die Federung dem Körpergewicht gleichmäßig nachgegeben. Das Zusammenspiel von Unterbau und Matratze sorgt für eine optimale Unterstützung des Körpers beim Liegen und Schlafen, sodass eine anatomisch korrekte Körperhaltung unterstützt wird. Das Boxspringbett gehört damit zu den rückenfreundlichen Betten. Zum anderen ist der Federkasten zusammen mit der Matratze etwas höher gelegen als Lattenrost-Betten, sodass sich eine angenehme Liegehöhe ergibt, die das Einsteigen und Aufstehen erleichtern.  Ein weiterer Vorteil sind die atmungsaktiven Matratzenschichten, die eine ausreichende Luftzirkulation bieten und so ein hygienisches Schlafgefühl kreieren. Außerdem sorgt die robuste Konstruktion für  Langlebigkeit und der Topper garantiert individuellen Schlafkomfort.

Schlafen, Boxspringbett, © C_Scott@pixabay.com
 

Boxspringbett online kaufen

Sie möchten ein Boxspringbett kaufen, können sich aber nicht entscheiden? Im Boxspringbett Test 2017 finden Sie 25 besten Boxspringbetten im Vergleich. Wer jedoch nach der stressigen Weihnachtszeit keine Lust mehr hat sich durch Einkaufsläden zu schlagen, der kann bequem von zu Hause shoppen und Boxspringbetten beispielsweise online bei der Boxspring Welt kaufen. Bei einem Kauf ist sogar ein kostenloser Versand direkt ins Schlafzimmer inklusive, was den schwierigen Transport  erspart. Denn Boxspringbetten sind –einer der Nachteile- relativ schwer und sperrig, was zu Problemen beim Transport, Aufbau und beim Verrücken führen kann. Bei der Boxspring Welt finden Sie eine große Auswahl an Boxspringbetten, und Sie können sich individuell beraten lassen. Gerade bei einem Boxspringbett ist es wichtig, den idealen Federkasten, die perfekte Matratze und den geeigneten Topper, angepasst an Ihre Bedürfnisse, auszuwählen. Und Sie können sich Ihr Boxspringbett direkt nach Hause liefern lassen und sich so amerikanische Träume nach Sachsen holen!

Bildquelle: Vielen Dank an Pexels und C_Scott für die Bilder (www.pixabay.com).