Der Vorplatz des Kulturpalastes ist fertig saniert

Dresden – Pünktlich vor der Wiedereröffnung des Kulturpalastes am 28. April ist auch die Gestaltung des Vorplatzes fertig. Dort sprudeln jetzt auch wieder Springbrunnen. Lisa-Maria Stark hat sich den neuen Platz heute mal angeschaut.

Der etwa acht Meter breite Vorplatz des Kulturpalastes ist nun endlich fertig. Die Granitsteine glänzen und die Brunnen sprudeln wieder. Da die Außenfront des Kulturpalastes in ihrem früheren Stil erhalten bleiben sollte, wurde auch der Vorplatz originalgetreu und modern hergerichtet. Aber nicht nur die ca. ein mal ein Meter großen Platten sind ein Hingucker. Auch die drei neuen Wasserbecken mit einer Gesamtfläche von 120 Quadratmetern sind ein Höhepunkt. An der Ost-und Westseite des Hauses müssen noch einige Restarbeiten erledigt werden. Die Straßenbeleuchtung muss noch installiert, einige Fugenarbeiten erledigt und Fahrradbügel eingebaut werden. Insgesamt hat die Neugestaltung 2,5 Millionen Euro gekostet.