Der Vorverkauf zum 9. Leipziger Entenrennen in den Startlöchern

Am 4. Juli startete offiziell der Vorverkauf für die Lose zum diesjährigen 9. Leipziger Entenrennen. +++

Vom 12. bis 14. August 2011 findet an, um und in den Gewässern rund um Leipzig wieder das Leipziger Wasserfest statt. Zum 11. Mal bietet die Großveranstaltung ein vielseitiges Programm an neun Standorten und begeistert wieder hunderttausende Besucher aus Leipzig und Umgebung.

In 10 verschiedenen Konsumfilialen, der Ticketgalerie GmbH am Markt und der Buchhandlung lehmanns media gibt es dann ab Montag Lose und Souvenirenten zu kaufen. Ab 25. Juli kommen noch 10 Araltankstellen dazu, in denen ein Los erworben werden kann (alle Vorverkaufsstellen unter: www.wasser-stadt-leipzig.de).

Da die Lose aufgrund des Lotteriegesetzes nur im Stadtgebiet Leipzig verkauft werden dürfen, hat der Verein Wasser-Stadt-Leipzig e. V. kurzerhand den sogenannten Enten-Äquator initiert. Der Zwenkauer See und auch der Cospudener See gehören zu einem Teil zum Stadtgebiet Leipzig.

Diese Gemarkung wird am 3. Juli zum einen mit der Santa Barbara auf dem Zwenkauer und zum anderen mit der MS Cospuden auf dem Cospudener See passiert und es können dann Lose gekauft werden. An diesem Tag können alle Ungeduldigen auf einem der Boote mitfahren und sich somit exklusiv vor der offiziellen Vorverkaufszeit ihr Los sichern.

Die MS Cospuden startet um 13 Uhr vom Pier 1 und die Santa Barbara um 14 Uhr vom Kap Zwenkau. Wenn die Schiffe jeweils den Enten-Äquator passieren, wird der Käpitän darüber informieren.