Der Winter schlägt zurück

In und um Leipzig kam es durch den neuerlichen Wintereinbruch in den Morgenstunden zu zahlreichen Unfällen. +++

Der starke Schneefall in der Nacht zum Montag hat in Leipzig und im Leipziger Land zu vielen Behinderungen im Verkehr geführt. Laut Polizei gab es von 0:00 Uhr bis 10:00 Uhr 56 Verkehrsunfälle, bei denen es sich allerdings vorwiegend um Blechschäden handelt.

Wie hier an der Kreuzung am Friedrich List Platz staute es sich in vielen Teilen der Stadt über mehrere hundert Meter.

Der Winterdienst hatte also viel zu tun, um den gefallenen Schnee zu räumen und die Straßen von Eis zu befreien. Obwohl viele Hauptstraßen wieder in gutem Zustand sind, ist auf den Nebenstraßen weiterhin Vorsicht geboten. Dicke Eisschichten machen das Fahren noch schwierig. Viele betroffene Fahrer unterschätzen immer wieder die Situation auf den Straßen.

Auch bei den Leipziger Verkehrsbetrieben kam es auf Grund des Verkehrschaos auf vielen Bus- und Bahnlinien zu Verspätungen.

Doch der frische Winter hat auch seine schönen Seiten, LEIPZIG FERNSEHEN sucht die schönsten Winterimpressionen und verlost unter allen Einsendungen drei Wohlfühltage am Bagger.

Senden Sie Ihre Fotos UND Videos an post@leipzig-fernsehen.de

Wir wünschen Ihnen dabei viel Glück.