Der Winter steht vor der Tür

Wenn nicht schon geschehen, sollte jeder Autobesitzer sein Kfz jetzt für den Winter tauglich machen.

Werkstätten in ganz Chemnitz bieten dafür speziell den Wintercheck.

In großen Schritten naht die kalte Jahreszeit. Für die Autofahrer sollte daher der Weg in eine der Werkstätten der KFZ Innung Sachsen West führen, wie zum Beispiel im Autohaus der Schneider Gruppe in Chemnitz.

Um unliebsame Überraschungen auf der Straße zu vermeiden, gehört der Wintercheck zum unbedingten Muss. Punkt Eins dabei, die Winterreifen.

Interview: Günter Matolepszy – Kundendienstleiter – Die Schneider Gruppe

Die richtige Bereifung ist aber nur ein Punkt beim Wintercheck. 

Interview: Günter Matolepszy – Kundendienstleiter – Die Schneider Gruppe

Das fachkundige Personal wirft natürlich auch einen genauen Blick in den Motorraum, in dem unter anderem Batterie, Bremsflüssigkeit und Kühlmittelstand überprüft werden. 

Interview: Günter Matolepszy – Kundendienstleiter – Die Schneider Gruppe

Denn sie können gerade im Winter zu eiskalten Überraschung werden.
Somit lohnt der Wintercheck nicht für die Zuverlässigkeit des eigenen Autos, er dient vor allem auch der Sicherheit.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung