Der Zoo in Szene gesetzt

Leipzig – Ein ganzes Rudel an Fotografen tummelte sich heute im Leipziger Zoo. Doch diesmal war es nicht die Elefantendame Thura, die die Aufmerksamkeit auf sich zog, sondern ein ganzes Filmteam. Die Crew der Serie "Tierärztin Dr. Mertens" lud zum Blick hinter die Kulissen.

© Sachsen Fernsehen

Bis September werden noch 13 neue Folgen der Hauptabendserie gedreht. Drehorte sind Leipzig, die Umgebung und natürlich der Zoo.

Diesen Donnerstag startete der einhundertste Drehtag. Seit nun mehr zwölf Jahren ist die Crew nun regelmäßig zu Gast im Leipziger Zoo und in unserer Stadt. Auch die Schauspielerinnen Elisabeth Lanz und Dennenesch Zoudé fühlen sich hier sichtlich wohl. Lanz ist in der Rolle der Tierärztin Dr. Mertens seit der ersten Stunde dabei. Zoudé ist jetzt neu dazu gekommen. Die neue Staffel wird nächstes Jahr ausgestrahlt. Die Serie ist für den Zoodirektor ein Zugewinn.
© Sachsen Fernsehen

Im Jahr 2017 zählte der Leipziger Zoo 1,65 Millionen Gäste. Im europäischen Spitzenranking ist er auf Platz zwei, ganz knapp hinter Wien.