Derby zum Jahresstart

Chemnitz- Zum Start in das neue Jahr steigt in der Eissporthalle am Küchwald das Derby in der Eishockey Regionalliga Ost – die Chemnitz Crashers empfangen am Samstag die Schönheider Wölfe.

Die Aufgabe für die Cracks wird jedoch keine leichte. Mit den Schönheidern trifft das Team um Trainer Tobias Rentzsch auf den unangefochtenen Tabellenführer. Ein Mutmacher ist dabei das letzte Auswärtsspiel der Crashers – eben gegen Schönheide. Dort mussten sich die Crashers knapp mit 4:3 geschlagen geben. Das entscheidende Tor fiel dabei nur wenige Sekunden vor der Schlusssirene. Das Spiel hat gezeigt, dass der kommende Gegner trotz seiner Dominanz verwundbar ist. Aktuell liegen die Chemnitzer auf Tabellenrang vier und damit voll auf Playoff-Kurs.

Gemeinsam mit den Fans soll dann am Samstag der Derbysieg perfekt gemacht werden. Bully der Partie ist um 17:00 Uhr.