Derbytime: SC Magdeburg gegen heimstarke DHfKler

Leipzig - Es ist wieder Derbytime. Am Sonntag kommt der SC Magdeburg zum Duell gegen den SC DHfK in die Messestadt. Die Leipziger siegten am vergangenen Spieltag nach einem 34:32 gegen den TBV Lemgo zum 6. Mal in der heimischen Quarterback-Immobilien-Arena.
Ein Derby gegen Magdeburg ist nach Punkten natürlich ein Spiel wie jedes Andere, trotzdem ist bei Fans und Spielern schon das Kribbeln zu spüren. Mit voller Vorfreude blickt auch Lucas Krzikalla auf die Partie, der sich in den letzten Heimspielen besonders als erfolgreicher Siebenmeter-Schütze hervortat.
 
Die beiden Teams liegen nicht nur Luftlinie eng beieinander. Auch in der Tabelle ist der Sechste über dem Siebten. Das Spiel am Sonntag ist natürlich ausverkauft. Zwei Teams die sich in Leipzig auf Augenhöhe begegnen, doch die Leipziger sind natürlich durch ihre Heimstärke gefürchtet. Trainer André Haber zählt besonders auf die Unterstützung der Fans.
 
Noch ist der SC DHfK bei Heimspielen ungeschlagen. Gegen den SC Magdeburg wird am Sonntag um 15 Uhr diese Serie noch einmal auf die Probe gestellt.