Detektiv fasst einen von drei Großmarkt-Dieben

Gestern Nachmittag,dem 29.06.2010 gegen 15:20 Uhr, beobachtete der 30-jährige Detektiv drei männliche Personen, welche auffällig hektisch den Innenraum eines Großmarktes in der Torgauer Straße verlassen wollten.

Der Verdacht lag wohl nahe, dass dieses Verhalten seinen Grund hatte. Und der Detektiv lag richtig. Zwar konnten zwei der drei Männer flüchten, einer konnte aber gefasst werden. Die hinzugezogenen Polizeibeamten fanden im Rucksack des 19-jährigen Litauers entwendete Waren im Wert von 430 Euro. Es handelte sich bei der Beute ausschließlich um Kosmetikartikel. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.