Deutlich mehr Fördermittel für kommunalen Straßenbau

Sachsens Finanzminister Dr. Horst Metz hat am Donnerstagabend 30 Millionen Euro für die Förderung des kommunalen Straßenbaus in den Jahren 2007 und 2008 freigegeben.

Damit entspricht er einem Antrag des Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit, wonach wegfallende EU-Mittel von jährlich 5,7 Millionen Euro kompensiert werden sollen.

++
Mehr Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier