Deutlich weniger CO-2 Ausstoß am Flughafen Leipzig/Halle

Leipzig- Aufgrund des Pandemie-Jahres 2020 ist der CO2-Ausstoß des Leipziger Flughafens Leipzig/Halle deutlich gesunken. Im Vergleich zu 2019 seien die Emissionen 86 Prozent niedriger gewesen. Dies teilte die Mitteldeutsche Flughafen AG mit. 

© Sachsen Fernsehen

Durch die Folgen der Corona-Pandemie wurde der Flugverkehr zwar stark reduziert, allerdings wird der CO2-Ausstoß nicht in die Bilanz mit eingerechnet. Den Angaben zufolge sei der geringe Ausstoß durch den Bezug von sogenannten grünen Strom erzielt worden.