Deutsche Bahn ändert Fahrplan

Damit alle Fahrgäste pünktlich zu Weihnachten zu Hause sind, hat die Deutsche Bahn ihren Fahrplan geändert.

Die Deutsche Bahn setzt auf Strecken, auf denen der Ansturm wegen ausgefallener Flüge oder schlechter Strassenverhältnisse besonders groß ist, zusätzliche Züge ein.

Dafür fallen an anderen Stellen Züge weg, unter anderem entfällt die Verbindung Leipzig – Hannover.

Die Züge fahren bis 29. Dezember über Berlin, das dauert dann ca. 50 Minuten länger. Nach dem Schneechaos im Flugverkehr will die Lufthansa ab Mittwoch wieder normal fliegen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung