Deutsche Bahn: Fahrplanänderungen zwischen Borsdorf und Leisnig

Die Deutsche Bahn AG schneidet in den Nachtstunden vom 25./26. bis 30./31. Oktober (jeweils von 20.45 Uhr bis 1.00 Uhr) an der Eisenbahnstrecke Borsdorf (Sachs)–Leisnig die Vegetation zurück. Durch diese Vegetationsarbeiten kommt es zu folgenden Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr:

•Die Regionalbahnen der Linie RB 110 Leipzig–Großbothen–Döbeln–Meißen werden auf unterschiedlichen Abschnitten und Tagen zwischen Borsdorf (Sachs) und Leisnig durch Busse ersetzt.

Trotz lärmgedämpfter Arbeitsgeräte kann es in den Ortslagen zu erhöhter Geräuschentwicklung kommen.

Die Deutsche Bahn ist bemüht, im Rahmen der Vegetationsarbeiten den Eingriff in die Natur so gering wie möglich zu halten. Die Bahn ist jedoch verpflichtet, ihre Bahnanlagen in einem betriebssicheren Zustand zu halten. Es muss verhindert werden, dass Bäume oder Sträucher in das Gleisprofil hineinragen und die freie Sicht auf Signale und die Strecke behindern. Die Deutsche Bahn bittet Reisende und Anwohner um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Bahn: 0180 5 99 66 33* sowie im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. * 14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.