Deutsche Flugsicherung lockert Luftraum-Sperrung

Vorläufige Freigabe bis 20 Uhr – am Airport Leipzig/Halle sind wieder Starts und Landungen möglich, schreibt die Deutsche Flugsicherungs GmbH auf ihrer Website.

Die Wetterlage lässt es zu. Neben dem Leipziger Luftraum können fünf weitere internationale deutsche Flughäfen wieder geöffnet werden, wurde Sonntagnachmittag bekannt.

Die Freigabe gilt vorläufig bis 20 Uhr und ist abhängig von der Flugrichtung.